Angelkarten online kaufen!

Bei iFiske können Sie digitale Angelkarten für 1123 Fischereigebiete im ganzen Land online kaufen.
Finden Sie neue aufregende Fischgewässer, die Sie über unsere Karte besuchen können, werfen Sie einen Blick auf die Fangberichte oder lesen Sie mehr über Fischarten und Fangmethoden.

Angelkarten in Schweden

iFiske ist Schwedens führendes Portal für Angelerlaubnisse. Bei uns finden Sie Angelerlaubnisse für die meisten von Schwedens größten und beliebtesten Fischgründe. Angellizenzen oder Erlaubnisschein werden im Volksmund "Angelkarten" genannt; Angelkarten berechtigen zur Fischerei an einem bestimmten Gewässer. In Schweden ist kein Jahres-Fischereischein erforderlich.

In Schweden gewährt das sogenannte "Jedermannsrecht" allen Menschen das Recht auf freien Zugang zur Natur. Dieses Recht gilt es verantwortungsvoll wahrzunehmen. Wenn auch mit dem Jedermannsrecht kein Recht aufs Angeln verbunden ist, so ermöglicht es doch den freien Zugang zu wunderbaren Angelgewässern.  Lesen Sie mehr über Fischerei in Schweden in der ausgezeichneten Broschüre "Angeln in Schweden" (PDF)

1799000
Angelkarten ausgestellt
325500
Fänge
1123
Gewässer

Die letzten Fangberichte

12-04  Joakim Nilsson
 Ivösjöns FvF
 Fangmethode:Schleppfischen (Trolling)
 Beste Köder:Wobbler groß (21+ cm)
 • 1 Fische Zander  auf 9.0 kg.  "9,1 kg"   (  Nein!)
12-05  Ted Kvernmo
 Kalmar Sportfiskeklubb
 Fangmethode:Fliegenfischen (eine Hand)
 Beste Köder:Flies - Streamers
 Snärjebäcken
 • 1 Fische Regenbogenforelle  auf 2.8 kg.  (  Nein!)
 • 1 Fische Regenbogenforelle  auf 1.5 kg.  (  Nein!)
 • 2 Fische Regenbogenforelle  auf ingesamt 0.8 kg, Durchschnittsgewicht 0.38 kg.  (  Nein!)
12-04  Cristian Orosanu
 Österåkers Sportfiskeklubb
 Fangmethode:Flötestrolling
 Beste Köder:Garnele
 Drängsjön
 • 1 Fische Regenbogenforelle  auf 2.8 kg.
Weitere Berichte anzeigen

Kürzlich hinzugefügt Fischerei Gewässern

  • Gnestaortens FVOF

    Gnestaortens FVOF - (12-06) Kurzgebiet sind Klämmingen, Frösjön, Lillsjön und das Wasser der Gemeinde Gnesta in Sigtunaån. Der Druck: Der See besteht aus drei Buchten, Laxnefjärden ziemlich tief etwa 20 m und klarem Wasser. Mellanfjärden, etwa 10 m flacher und ziemlich viel Schilf am Ufer.
  • Trehörningens FVOF

    Trehörningen - (12-06) Hier finden Sie sowohl im Sommer als auch im Winter gute Möglichkeiten zum Barschangeln. Im See gibt es auch Hecht, Plötze, See und gelegentlich Zander. In Västerbackatjärn gibt es einige große Hechte. Hechte über einem Meter werden wieder ausgesetzt und die kleineren getötet.
  • Wadets fiskekortsområde

    Wadet - (12-06) Der Västergarnsån zieht jährlich viele Angler jeden Alters an. Der Gemeindeverband von Wadet verkauft Angelscheine für die Strecke von einer Markierung 150 Meter stromaufwärts des Hafens von Västergarn bis einschließlich der Straßenbrücke (Straße 140), eine Strecke von etwa 800 Metern.
  • Lersjöns-Flatsjöns FVOF

    Lersjöns-Flatsjöns - (12-06) Lersjön Flatsjöns FVOF hat Zugang zum Angeln in mehreren Seen und Teichen unterschiedlicher Größe, wobei der See Lersjön der größte ist, sowie in einigen fischreichen Fließgewässern in der Umgebung.
  • Storasjöarna Arjeplogs Båt och Trollingklubb

    Storasjöarna Arjeplogs Båt och Trollingklubb - (12-05) Die Großen Seen mitten in Lappland Das kurze Fischereigebiet Stora Sjöarna umfasst Teile der Seen: Storavan, Uddjaure und Hornavan unterhalb der Anbaugrenze.
  • Malgomaj FVOF

    Malgomaj - (12-05) Das Gebiet besteht aus dem See Malgomaj mit fließenden Wasserläufen. Das Angelkartengebiet erstreckt sich vom Dorf Lövnäs bis nach Malgovik. Malgomajsjön bietet das Angeln auf Saibling, Regenbogenforelle, Äsche, Felchen, Seehecht, Barsch und Rotauge.
  • Kinnaborgs FVOF

    Kinnaborgs - (12-05) Die Seen nördlich von Kinna sind Teil des Fischereimanagementgebiets von Kinnaborg.
  • Jämteböle Stärkesmark Tväråns FVO

    Jämteböle Stärkesmark Tväråns - (12-05) Unser Fischereischutzgebiet ist, gemessen an der Anzahl der Gewässer, das größte in der Gemeinde Vännäs. Das Gebiet liegt auf beiden Seiten der E12 in Richtung Lycksele, etwa 8 km von Vännäs entfernt.
  • Binböletjärns FVOF

    Binböletjärn - (12-05) Wenn Sie von der E4 von Gallsäter nach Nordingrå fahren, ist Binböle das erste Dorf in Nordingrå. Direkt neben der Autobahn liegt Binböletjärn, ein kleines Juwel für Angler im Allgemeinen und für Angler im Besonderen.
  • Leduåns FVOF

    Leduån - (12-05) Leduån ist ein Waldbach, der in der Gemeinde Bjurholm entspringt und neun Seen durchfließt, bevor er seine Mündung in Nordmalingfjärden erreicht.
 Ihr Warenkorb ist leer.